Wie Sie Ihre Spotify-Statistiken auf 8 Arten sehen können

May 6, 2024

Spotify ist ein beliebter digitaler Musikdienst mit über 400 Millionen aktiven Nutzern. Mit Spotify können die Nutzer jederzeit verschiedene Lieder, Genres, Künstler und Wiedergabelisten anhören.

Wenn du daran interessiert bist, deine Musikaktivitäten auf Spotify zu verfolgen, können dir einige Tools oder Websites helfen, deine Spotify-Statistiken zu erhalten. Diese Statistiken können Ihnen helfen, Ihre Hörgewohnheiten zu verfolgen und andere Daten aus Ihrem Spotify-Konto zu erhalten.

So können Sie eine detaillierte Übersicht über Ihren Musikgeschmack erhalten, indem Sie Ihre meistgehörten Alben, Künstler und Genres anzeigen. Um den Überblick über Ihre Spotify-Aktivitäten zu behalten, finden Sie hier einige Spotify-Statistik-Tools, die Ihnen den Einstieg erleichtern!

1. Statistiken für Spotify

stats-for-spotify.png

StatsforSpotify ist eine großartige Datenanalyseplattform, die dir die meistgehörten Songs, Künstler und Musikgenres auf Spotify anzeigt. Und all diese Spotify-Daten sind in der Regel auf der Grundlage des Vormonats, der letzten sechs Monate und Ihrer gesamten Aktivitäten auf Spotify angeordnet.

Auch wenn es sich um eine einfache Statistikseite handelt, zeigt Stats for Spotify, wie sich dein Musikgeschmack im Laufe der Zeit verändert hat. Von den meistgespielten Titeln bis hin zu den Künstlern und Genres, die Sie hören. Um Stats for Spotify nutzen zu können, müssen Sie es mit Ihrem Spotify-Konto verknüpfen, damit Ihre Spotify-Aktivitäten analysiert werden können.

👉 Siehe Stats for Spotify

2. FreeYourMusic-Statistiken

freeyourmusic-stats.png

Dies ist ein weiteres hervorragendes Tool von FreeYourMusic, mit dem Sie Ihre Spotify-Musikstatistiken einsehen können. Es hat eine schöne Landing Page, die Sie mit Ihren Freunden teilen können.

FreeYourMusic stats funktioniert nicht nur für Spotify; Sie können es auch für Apple Music, YouTube Music, Amazon Music und andere Streaming-Plattformen verwenden. Es ist eine großartige App, um Ihre Musikwiedergabeliste zu organisieren und Ihre Musikstatistiken an einem Ort anzuzeigen.

Mit FreeYourMusic können Sie Ihre Hörgewohnheiten jederzeit verfolgen. Daher ist es ein gutes Werkzeug, um Ihre meistgespielten Lieder, Top-Künstler und Alben zu sehen. Und was noch mehr ist? Sie können das Tool nutzen, um Ihre Wiedergabelisten zu bewerben.

👉 Siehe FreeYourMusic-Statistiken

3. Spotify eingewickelt

spotify-wrapped.png

Spotify Wrapped ist ein Tool auf Spotify, mit dem Nutzer eine Zusammenfassung ihrer jährlichen Spotify-Aktivitäten einsehen können. Es ist immer gegen Ende des Jahres verfügbar, in der Regel im Dezember.

In diesem Zeitraum können Sie Ihre Spotify-Statistiken und eine Zusammenfassung Ihrer Höraktivitäten auf unterhaltsame Weise anzeigen. Sie können Ihren Hörverlauf auf eingewickelten Karten anzeigen. Diese Karten zeigen Ihre meistgespielten Songs, Titel, Genres und Podcasts an. Außerdem werden die Künstler angezeigt, die du im Laufe des Jahres am häufigsten gehört hast.

👉 Siehe Spotify Wrapped

4. Wie schlecht ist dein Spotify

wie-schlecht-ist-dein-spotify.png

How Bad is Your Spotify ist eine KI, die den Musikgeschmack von Menschen bewertet. Die KI analysiert die Musik, die Sie auf Spotify hören, und beurteilt, wie gut oder schlecht Ihr Musikgeschmack ist. Allerdings kann der Bot ziemlich bissig sein!

Um loszulegen, müssen Sie sich bei Ihrem Spotify-Konto anmelden, damit die KI Zugriff auf die Art der Musik, das Genre und die Künstler erhält, die Sie im Laufe der Zeit hören. Wenn du dir Sorgen um die Datensicherheit machst, ist "How bad is your Spotify" super sicher. Außerdem gibt Spotify deine wichtigen Daten nicht an Drittanbieter-Apps weiter.

👉 Siehe Wie schlecht ist dein Spotify

5. Receiptify

receiptify.png

Receiptify wurde entwickelt, um die 10 meistgespielten Songs der Spotify-Benutzer aus dem letzten Monat, den letzten sechs Monaten und die gesamte Aktivität in einem Quittungsformat anzuzeigen.

Wie der Name schon sagt, ist es so, als würde man eine Quittung für etwas bekommen, das man gekauft hat. Aber in diesem Fall ist es eine Quittung über Ihre Spotify-Aktivitäten.

Receiptify sammelt Ihre Daten von Spotify, um Ihnen eine Quittung Ihrer meistgehörten Musik, Interpreten und der Anzahl, wie oft Sie diese angehört haben, zu zeigen.

Hier erfährst du, wie du Receiptify verwenden kannst, um deine Spotify-Historie zu verfolgen:

  1. Besuchen Sie die Receiptify-Website auf Ihrem Gerät
  2. Loggen Sie sich über die Receiptify-Website in Ihr Spotify ein
  3. Bestätigen Sie, dass Receiptify auf Ihr Spotify-Konto zugreifen soll.

Wenn Receiptify Sie auffordert, Ihre Spotify-Quittung auf der Grundlage Ihrer einmonatigen, sechsmonatigen und allzeitigen Aktivitäten anzuzeigen, können Sie jede beliebige davon auswählen.

👉 Siehe Receiptify

6. Festify

festify.png

Hier ist ein weiteres interessantes Tool, mit dem Sie Ihre Spotify-Statistiken einsehen können. Und wie bei den anderen Tools auf dieser Liste müssen Sie die Website besuchen und sich bei Ihrem Spotify-Konto anmelden. Wenn Sie Ihr Festify-Konto erfolgreich mit Ihrem Spotify-Konto verknüpft haben, sehen Sie sofort Ihre einmonatigen, sechsmonatigen und Ihre gesamten Höraktivitäten.

👉 Siehe Festify

Festify zeigt Ihnen auch ein Poster Ihrer Musikauswahl mit den Top-Künstlern, je nachdem, wie oft Sie sie hören.

7. Obscurity

obscurify.png

Obscurity ist eine weitere Website, auf der du anhand deiner Spotify-Statistiken etwas über deinen Musikgeschmack erfahren kannst. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, Ihre Statistiken mit denen anderer Nutzer zu vergleichen. Obscurity zeigt Ihren Spotify-Hörverlauf über die Spotify Web API an. Sie können herausfinden, welches Ihr wichtigstes Musikgenre ist und welches Ihr meistgespielter Titel ist.

Um Obscurity zu nutzen, loggen Sie sich auf der Website und in Ihrem Spotify-Konto ein. Und schon erhalten Sie einen Einblick in Ihre Musikaktivitäten, wie z.B. die meistgespielten Genres, Ihre Top-Tracks und Interpreten und Ihr Obscurify-Ranking (wie obskur Ihr Musikgeschmack ist) für die letzten Monate.

👉 Siehe Obscurify

8. Spotify-Farbpalette

spotify-color-palette.
Diese Website arbeitet mit Farben, um Ihren Musikgeschmack darzustellen. Um die Spotify-Farbpalette nutzen zu können, müssen Sie sich über die Seite bei Ihrem Spotify-Konto anmelden. Die Plattform hilft Ihnen, Ihre meistgespielte Musik der letzten sechs Monate zu analysieren und stellt das Ergebnis in einer Farbpalette dar.

Die Farbe gibt Ihnen die Aufschlüsselung und Darstellung dessen, was die Farbe auf der Grundlage Ihrer Spotify-Aktivitäten bedeutet.

👉 Siehe Spotify-Farbpalette

Wie du deine Spotify-Statistiken auf 8 Arten sehen kannst - letzter Gedanke

Verschiedene Tools können dir helfen, den Überblick über deine Spotify-Aktivitäten zu behalten. Mit den acht in diesem Artikel genannten Tools können Sie detaillierte Spotify-Statistiken erhalten, um Ihren Musikgeschmack zu kennen.

Außerdem können Sie mit FreeYourMusic Ihre Musikwiedergabelisten von Spotify auf andere Musikstreaming-Plattformen übertragen. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus!

Migration zwischen beliebigen Musikdiensten

FreeYourMusic für iOS herunterladen

Du findest uns auch auf

AndroidmacOSWindowsLinux