Wie viel kostet Apple Music? Apple Music Kosten und Tarife

August 2, 2023

Wenn du Apple Music abonnierst, hast du Zugang zu Millionen von Songs, Musikempfehlungen und mehr. In der Apple Music App kannst du deine Lieblingssongs auf all deinen Geräten anhören, Musik laden und offline hören.

Apple Music wurde 2015 eingeführt und hat sich zu einer besseren Alternative zu iTunes entwickelt.

Aber was unterscheidet diese beiden Dienste? Schauen wir uns das mal an.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass iTunes ein Ort ist, an dem Sie Musik, Filme, Fernsehsendungen und vieles mehr kaufen können. iTunes hat große Beliebtheit erlangt, weil Sie dort einzelne Songs und nicht das ganze Album kaufen können. Die Preise können variieren: Songs sind zu einem von drei Preispunkten erhältlich: 69 Cents, 99 Cents und 1,29 $. Die meisten Alben kosten 9,99 $.

Aber die Wahrheit ist, dass man immer noch Geld für iTunes ausgeben muss, wenn man neue Musik hören will. Um dieses Problem zu lösen, wurde Apple Music gegründet. Deren Monatsabonnement könnte ein besseres Angebot sein, da man Zugang zu fast aller Musik aller Künstler hat, die jemals geschaffen wurden. Aber darüber werden wir später in diesem Artikel mehr schreiben.

Jetzt ist es an der Zeit, Gründe zu nennen, warum Sie ein Premium-Abonnement von Apple Music kaufen sollten. Fangen wir also an!

In diesem Artikel:

  1. Wie viel kostet Apple Music?
  2. Ist das Monatsabonnement die einzige Option in Apple Music?
  3. [Wie stellt man ein Jahresabonnement bei Apple Music ein?](#wie-stellt-man-ein-jahresabonnement-bei-apple-music-ein "#wie-stellt-man-ein-jahresabonnement-bei-apple-music-ein)
  4. Ist Apple Music den Preis wert?
  5. Ist Apple Music kostenlos?
  6. Wie viel kostet Apple Music pro Monat in Großbritannien?
  7. Wie fängt man an, Musik auf Apple Music zu hören?

Wie viel kostet Apple Music?

Apple Music bot früher eine dreimonatige Testphase an, wurde aber 2022 still und heimlich auf 30 Tage verkürzt. Jetzt ist nur noch der erste Monat bei Apple Music kostenlos. Im Vergleich zu Spotify und anderen Musikdiensten ist das immer noch ein faires Angebot. Die meisten Musikdienste bieten einen Monat kostenlos an.

Bevor Sie sich für ein vollständiges Abonnement entscheiden, können Sie mit der Testversion alle Premium-Funktionen auf all Ihren Geräten nutzen. Nach der kostenlosen Testphase wird Ihnen automatisch der Preis für das gewählte Abo berechnet.

Wenn Ihnen der Apple Music-Dienst nach der Testphase nicht gefällt, können Sie ihn jederzeit ohne Folgen kündigen. Wir denken, dass 1 Monat genug Zeit ist, um alle Funktionen des Dienstes zu testen, so dass Sie mit Sicherheit die richtige Entscheidung treffen werden.

Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, eine Premium-Version von Apple Music zu kaufen, sollten Sie sich die Preise ansehen.
**
Apple Music bietet 3 Tarife an (alle mit einer 1-monatigen kostenlosen Testphase):**

  • Für Einzelpersonen kostet Apple Music $10,99 pro Monat
  • Für Familien kostet Apple Music $16,99 pro Monat
  • Für Studenten kostet Apple Music $5,99 pro Monat

apple-music-neue-preise.png

Der beliebteste Tarif ist der Tarif für Einzelkunden, der den Nutzern in den Vereinigten Staaten für $10,99 pro Monat unbegrenzten Zugang zu Musik bietet.

Familientarife sind, wie der Name schon sagt, die beste Option für Familien (oder eine Gruppe von Freunden). Im Falle von Apple Music kostet der Family Plan 16,99 $/Monat. Im Rahmen eines Abonnements können bis zu sechs Personen personalisierte Konten erstellen und unbegrenzt Musik zu denselben Bedingungen wie bei einem Einzelabonnement hören.

Hinweis: Es ist wichtig, dass der Familientarif die Aktivierung der iCloud-Familienfreigabe erfordert.

Apple Music hat auch das dritte Paket eingeführt. Es ist für Universitätsstudenten. Dieser Tarif kostet 5,99 $ pro Monat. Das Angebot zum Sonderpreis kann maximal 4 Jahre lang genutzt werden - dieser Zeitraum muss aber nicht ununterbrochen sein.

Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie Ihren Studentenstatus bestätigen, indem Sie sich in das UNiDAYS-System einloggen. Sie müssen Ihre persönlichen Daten und Ihre Universitäts-E-Mail-Adresse angeben und dann den Bestätigungslink akzeptieren, der an Ihre Studenten-E-Mail-Adresse geschickt wird.

Wie Sie sehen können, bietet Ihnen Apple Music eine Vielzahl von Tarifen, aus denen Sie die für Sie beste Option auswählen können. Nachdem Sie das iTunes-Abonnement in den Kontoeinstellungen gekündigt haben, wechseln Sie zum kostenlosen Tarif, bei dem Sie Zugang zu Live Radio Beats 1 haben, ohne die Qualität der abgespielten Musik zu verändern.

Die Preise sind mit denen von Spotify vergleichbar. Wenn Sie sich also jemals dafür entscheiden, von Spotify zu Apple Music zu wechseln, wird das Ihrem Geldbeutel nicht schaden.

Ist ein Monatsabonnement die einzige Option in Apple Music?

Nein, natürlich nicht. Apple Music bietet Ihnen zwei Arten von Abonnements: monatliche und jährliche.

Ein Jahresabonnement kostet 109 $. Wenn Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden, sparen Sie etwa 20 $ pro Jahr. Aber es ist nicht so einfach, dieses Jahresabonnement zu bekommen...

Das ist nicht überraschend - Apple will, dass wir mehr bezahlen. Aber wir haben einen Weg gefunden, wie Sie Ihr Abonnement ändern können.

Wie legt man ein Jahresabonnement bei Apple Music fest?

Wenn Sie ein neuer Kunde von Apple Music sind, müssen Sie ein monatliches Abonnement abschließen. Es geht um den Zugriff auf die Einstellungen der Apple Music App. Ohne das Abonnement können Sie es nicht ändern.

Wenn Sie ein bestehender Nutzer von Apple Music sind, ist die Sache viel einfacher und Sie können den Punkt über das Erstellen eines Kontos überspringen.

Um Ihren Abonnementplan zu ändern, gehen Sie in der Apple Music-App zu Mitgliedschaftseinstellungen und wechseln Sie zum Jahresplan. Ihr Bankkonto wird für ein Jahr belastet und Sie erhalten Zugang zu unbegrenzter Musik und Wiedergabelisten. Sehen Sie, wie einfach das ist?

Ist Apple Music den Preis wert?

Mit Apple Music haben Sie Zugriff auf 60 Millionen Songs, den Internetradiosender Apple Music 1 und lokale Radiosender aus der ganzen Welt, die 24 Stunden am Tag senden. Apple Music ist ein Musik-Streaming-Dienst, bei dem Sie nicht unbedingt eine Internetverbindung benötigen, um Ihre Lieblingstitel zu hören.

Mit der Premium-Version von Apple Music können Sie Musik und Podcasts herunterladen, um sie offline zu hören.

Wenn Sie wissen möchten, wie Apple Music im Vergleich zu anderen Musikdiensten abschneidet, lesen Sie diesen Artikel

Es gibt noch eine weitere Besonderheit von Apple Music. Wenn Sie ein Premium-Abonnent werden, erhalten Sie nicht nur Zugang zu einer unbegrenzten Musikbibliothek, sondern auch zu exklusiven und originellen Inhalten wie Musikvideos, Interviews und Musikalben, die nur für Apple Music Premium-Nutzer verfügbar sind.

Ist es das wert? Nun, wir denken, dass über 60 Millionen aktive Abonnenten weltweit nicht falsch liegen können.

play-music-catalog.png

(ANCHOR:is-apple-music-free)

Ist Apple Music kostenlos?

Ja. Zumindest teilweise.

Überrascht? Viele Leute denken, dass man für die Nutzung von Apple Music ein Premium-Abonnement abschließen muss, aber das stimmt nicht!

Wie bereits erwähnt, können Sie den Apple Music-Dienst testen, bevor Sie sich für den Kauf eines vollständigen Abonnements entscheiden. Nach Ablauf des Testzeitraums, der einen Monat beträgt, haben Sie weiterhin Zugriff auf den Dienst, allerdings mit einigen Einschränkungen. Sie können die Titel nicht überspringen oder herunterladen, und die Musikempfehlungen sind begrenzt, aber das Wichtigste, nämlich das Anhören der Musik, ist immer noch verfügbar.

Es gibt auch einige Möglichkeiten, Ihr kostenloses Apple Music-Abonnement zu verlängern 😏 Zunächst einmal haben Sie als Verizon Unlimited-Kunde automatisch Anspruch auf kostenlose 6 Monate. Aber wenn das nicht der Fall ist, wissen wir trotzdem, wie Sie ein paar Euro sparen können. Mit dem Angebot von Best Buy für Apple-Geschenkkarten können Sie Apple Music 6 Monate lang kostenlos nutzen. Dieses Angebot gilt jedoch nur für neue Abonnenten mit Sitz in den USA.

apple-music-gift-card

Außerdem sind Sie beim Kauf eines Apple-Geräts (Apple AirPods, HomePod mini oder Beats) berechtigt, 6 Monate Apple Music zu testen.

Wie viel kostet Apple Music pro Monat in Großbritannien?

Die Apple-Music-Politik ist darauf ausgerichtet, Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu unbegrenzter Musik zu den gleichen Bedingungen zu geben. Daher sind die Preise fast gleich, egal ob Sie in Großbritannien, den USA oder Indien leben.

Im Jahr 2020 ist Apple Music in 114 verschiedenen Ländern verfügbar, was den Dienst zum bekanntesten Musik-Streamingdienst weltweit macht. Allerdings gibt es einige Ausnahmen. Während das Abonnement im Vereinigten Königreich 9,99 Dollar pro Monat kostet, zahlen Abonnenten in Israel etwa 5,20 Dollar und in Russland etwa 3 Dollar.

Das macht viele Künstler unglücklich, denn wie Sie wahrscheinlich wissen, verdienen die Künstler Geld, wenn Sie ihre Lieder streamen.

Wenn also ein russischer Abonnent weniger zahlt als ein amerikanischer, erhält der Künstler weniger Geld. Es ist wirklich von Bedeutung, dass die meisten ihrer Streams aus diesen Ländern kommen.

Wie fängt man an, Musik auf Apple Music zu hören?

Wir denken, dass Sie inzwischen wissen, ob Sie ein Premium-Abonnent von Apple Music werden wollen oder nicht. Wenn Sie dem Apple Music-Club beitreten möchten, lesen Sie weiter. Wir werden Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie mit Apple Music Musik hören können.

Beginnen Sie mit der Auswahl des besten Abonnementtyps für Sie. Wir haben sie bereits beschrieben, aber Sie können immer mehr über den Einzel-, Studenten- und Familienplan auf der offiziellen Apple Music-Webseite erfahren.

Auch wenn Sie Ihr Abonnement später ändern können, ist es wichtig, dass Sie zu Beginn das richtige Abonnement wählen, damit Sie später nicht Ihr Geld und Ihre Zeit damit verschwenden müssen, die Einstellungen zu ändern.

Schritt 1: Geräte aktualisieren

Aktualisieren Sie Ihr iPhone oder Ihren iPod touch auf die neueste Version von iOS, Ihr iPad auf die neueste Version von iPadOS und Ihren Mac auf die neueste Version von macOS. Stellen Sie auf Ihrem PC sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes für Windows installiert haben. Um Ihr Gerät zu aktualisieren, besuchen Sie die offizielle Apple-Website.

Offline-listening.png

Schritt 2: Öffnen Sie die Apple Music App

Öffnen Sie auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac die Apple Music App. Auf dem PC öffnen Sie das Programm iTunes für Windows.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fortfahren.

abonniere-apple-music.png

Schritt 3: Probeabonnement starten

Klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenlos testen, um loszulegen. Ein Probeabonnement pro Person oder Familie (bis zu sechs Personen).

3-monatiges-kostenloses-apple-music-abonnement.png

Schritt 4: Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein

Klicken Sie auf "Vorhandene Apple ID verwenden" und geben Sie dann Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Wenn Sie noch kein Apple-ID-Konto haben, klicken Sie auf "Neue Apple-ID erstellen" und folgen Sie dann den Schritten zum Erstellen einer neuen Apple-ID.

Wenn Sie nicht mehr wissen, ob Sie ein Apple-ID-Konto haben, können Sie sich an den Apple-Support wenden, um Ihr Problem zu lösen. Die sind immer sehr hilfsbereit!

apple-music-subscription-confirmation.png

Schritt 5: Bestätigen Sie die Daten

Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihre Rechnungsdaten zu bestätigen oder eine akzeptierte Zahlungsmethode hinzuzufügen. Tippen oder klicken Sie dann auf Anhängen.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.

Schritt 6: Anhören beginnen

Apple Music bittet Sie, Ihre Lieblingsmusikgenres und -künstler auszuwählen, um personalisierte Wiedergabelisten für Sie zu erstellen und... ta da! Öffnen Sie die Apple Music App und suchen Sie nach einem Künstler oder Song. Auf dem PC öffnen Sie das Programm iTunes für Windows.

apple-music-streaming-music-service.png

Um auf Ihren Geschmack zugeschnittene Musikempfehlungen zu finden, gehen Sie zum Bereich Für Sie. Gehen Sie zum Bildschirm Durchsuchen, um Nachrichten, Top-Songs, speziell ausgewählte Wiedergabelisten und mehr zu sehen.

for-you-in-apple-music.png

Ich hoffe, Sie wissen jetzt alles über die Abonnements und Preise von Apple Music. Wenn Sie sich fragen, warum Musik-Streaming-Dienste so beliebt sind, denken Sie daran, dass Sie für den Preis einer CD Zugang zur gesamten Weltmusik erhalten. Okay... Vielleicht nicht die gesamte Musik, die jemals geschaffen wurde, aber der Mangel ist sehr gering, und Sie werden es wahrscheinlich nicht bemerken.

ZU DEINER INFORMATION:

Wenn Sie Ihre Wiedergabelisten zu Apple Music übertragen möchten, können Sie dies mit FreeYourMusic tun. Laden Sie einfach die App für Ihr Gerät herunter (iOS, Android, MacOS oder Windows) und verbinden Sie Ihren alten und neuen Musikdienst. Wählen Sie dann die Titel und Wiedergabelisten aus, die Sie verschieben möchten, und lassen Sie die App ihr Werk vollbringen.

Migration zwischen beliebigen Musikdiensten

FreeYourMusic für iOS herunterladen

Du findest uns auch auf

AndroidmacOSWindowsLinux