Von Spotify zu Apple Music

April 22, 2024

Eine Frage, die im Internet und auf Reddit immer wieder auftaucht, ist die Frage, wie man Wiedergabelisten von Spotify auf Apple Music überträgt. Beide Dienste stehen ganz oben auf der Liste der beliebten Musik-Streaming-Dienste - und sie bieten dem Hörer unterschiedliche Erfahrungen.

Seien wir ehrlich: Menschen, die Musik lieben, verbringen Stunden damit, Wiedergabelisten für bestimmte Anlässe zu erstellen. Eine Arbeits-Wiedergabeliste für intensive Arbeit und Konzentration, Wiedergabelisten für das Training oder zum Abschalten und eine für den allgemeinen Gebrauch.

Sie verbringen Stunden damit, sie zu erstellen, jeder Wiedergabeliste einen Namen zu geben und sogar die Cover zu gestalten. Für viele sind Wiedergabelisten eine Herzensangelegenheit - daher kann sich die Konvertierung von Spotify zu Apple Music wie eine riesige Aufgabe anfühlen, wenn man es manuell macht (was nicht heißt, dass man es nicht versuchen sollte!).

Selbst die Entscheidung, von Spotify zu Apple Music zu wechseln, kann lange dauern, denn wir mögen, was wir kennen, und unsere Musikdienste sind etwas, das wir jeden Tag nutzen.

Hier sind also die einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Musik manuell von Spotify zu Apple Music zu wechseln oder eine App zu verwenden - unsere App, um genau zu sein.

Was macht Spotify so beliebt?

Nun, Spotify ist aus vielen Gründen der beliebteste Musik-Streaming-Dienst. Fast jeder, der digital Musik hören will, geht zuerst zu Spotify. Das Preisniveau war früher das günstigste, und obwohl es immer noch einige annehmbare Optionen gibt, werden die Preise immer weiter angehoben - ein Grund, warum so viele Leute Spotify im Jahr 2023 verlassen wollten.

Abgesehen von der unangemessenen Preisgestaltung hat sich Spotify als Standard-Streaming-Dienst positioniert - er bietet viele soziale Funktionen, die Qualität ist für die meisten Hörer gut genug und es gibt eine riesige Auswahl.

Und nicht nur das: In einigen Regionen hat Spotify Hörbücher zu den Abonnementkosten hinzugefügt.

Oh, und falls du die Hörbücher noch nicht ausprobiert hast, findest du hier unsere Auswahl der besten Hörbücher auf Spotify.

Im Laufe des Jahres 2023 gab es jedoch einige negative Schlagzeilen darüber, wie viel sie ihren Künstlern zahlen, sowie einige ernsthafte Personalkürzungen, und die Spotify-HiFi-Option für höhere Qualität scheint wieder auf Eis gelegt worden zu sein.

Nichts davon schmälert die Benutzerfreundlichkeit, die plattformübergreifenden Optionen, die Integration und die riesige Auswahl. Es ist einfach, schnell und der perfekte Ausgangspunkt für jeden, der einen einzigen Preis für Millionen von Titeln zahlen möchte.

Dennoch kommen Menschen, die Spotify schon eine Weile nutzen, oft zu dem Entschluss, dass sie zu einem anderen Musik-Streaming-Dienst wechseln möchten, und das ist eine der beliebtesten Optionen. Apple Music.

Es gibt jedoch viele andere Streaming-Dienste, aus denen Sie wählen können, und wenn es Ihnen ernst damit ist, was Sie hören, hilft Ihnen dieser Vergleich: Die besten Streaming-Plattformen 2023.

Was macht Apple Music zu einer guten Wahl?

Wenn Sie auf der Suche nach besserer Qualität sind, bietet Apple Music von Anfang an eine Reihe von hervorragenden Höroptionen, mit denen Spotify nicht mithalten kann - noch nicht. Im Gegensatz zu Spotify wird Apple Music von den anderen Produkten des Unternehmens unterstützt.

Wenn Sie ein Apple-Produkt kaufen, erhalten Sie sechs Monate lang Zugang zu Apple Music (in den meisten Fällen), und da Sie bereits ein Abonnement abgeschlossen und Wiedergabelisten erstellt haben, können Sie auch gleich bleiben.

Ganz zu schweigen davon, dass die AirPods und Beats für die Verwendung mit einem Apple iPhone konzipiert sind (sie verfügen über den kompatiblen Codec), sodass Sie auf die bessere Qualität zugreifen können. Und wenn du einen besseren Einblick in unsere Wahl der Kopfhörer bekommen möchtest, sieh dir unseren Test der besten Noise-Cancelling-Produkte des Jahres 2023 an.

Die Stärke von Apple Music liegt in dem unglaublichen Ökosystem, und selbst wenn du ein Android-Lager hast, ist es schwer, die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit zu ignorieren.

Abgesehen von allen anderen Apple-Produkten bietet Apple Music mehr als 100 Millionen Songs, personalisierte Wiedergabelisten, günstige Preise, verlustfreies Hi-Res-Audio (was Spotify nicht bietet) und coole Audiofunktionen wie Dolby Atmos Music und Spatial Audio.

Denken Sie immer daran, dass es darauf ankommt, wie Sie Ihre Musik hören. Höhere Qualität verbraucht mehr Daten und kabelgebundene Kopfhörer von guter Qualität funktionieren am besten - aber auch die älteren kabelgebundenen Apple-Kopfhörer sind in Ordnung.

Apple Music verfügt über eine reibungslose Benutzeroberfläche, zahlreiche Integrationsmöglichkeiten, eine schnelle Einrichtung und einen umfangreichen Katalog - und eine bessere Klangqualität.

Der Wechsel von Spotify zu Apple Music macht also für viele Sinn.

Was sind die größten Unterschiede zwischen Spotify und Apple Music?

Einen ausführlichen Überblick über die wichtigsten Unterschiede zwischen Spotify und Apple Music finden Sie in diesem Leitfaden: Spotify vs. Apple Music - hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Wie lassen sich Wiedergabelisten am schnellsten von Spotify zu Apple Music übertragen?

Der schnellste Weg, Wiedergabelisten von Spotify zu Apple Music zu übertragen, ist die Verwendung der FreeYourMusic-App. Wenn Sie mehr als eine Wiedergabeliste haben, dauert es ein paar Minuten, aber im Allgemeinen spart es im Vergleich zur manuellen Übertragung Stunden an Zeit - und das gilt auch für Leute, die lange Wiedergabelisten oder mehrere Wiedergabelisten haben.

Wie können Sie Alben von Spotify zu Apple Music verschieben?

Das Verschieben von Alben und Musikbibliotheken von Spotify zu Apple Music ist genauso einfach wie das Verschieben von Wiedergabelisten, wenn Sie die FreeYourMusic App verwenden. Da Sie die volle Kontrolle über den Musikübertragungsprozess haben, können Sie auswählen, was Sie verschieben möchten, und das, was Sie nicht wollen, zurücklassen.

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

Sie können eine Schnellauswahl treffen, um alles zu übertragen, beliebte Wiedergabelisten und Titel auswählen oder die Suchfunktion nutzen, um genau das zu übertragen, was Sie möchten.

Warum von Spotify zu Apple Music übertragen?

Musik ist eine persönliche Angelegenheit - selbst wenn Millionen von Menschen denselben Song oder dasselbe Album genießen, bedeutet er für jeden etwas anderes.

Das Gleiche gilt für die Musik-Streaming-Plattform - nicht jeder mag die "Spielereien" wie Spotify Wrapped, Rewind oder Time Capsule. Manche wollen hohe Qualität und machen sich nicht viel aus dem sozialen Austausch. (Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, Sie aber trotzdem Ihre Statistiken haben wollen, ohne auf eine jährliche Zusammenfassung zu warten, sind Sie bei FreeYourMusic Stats genau richtig).

In letzter Zeit sind die Leute aus anderen Gründen von Spotify zu Apple Music gewechselt. Spotify ist seit langem dafür bekannt, dass es Künstlern nicht ihren gerechten Anteil zahlt, und da Plattformen wie TIDAL und Deezer Anstrengungen unternehmen, um herauszufinden, was eine faire Bezahlung wirklich ist, und Apple Music ziemlich transparent ist, wechseln Künstler zu Plattformen, die Künstlern ihren Anteil geben.

Ein weiterer Grund für den Wechsel, der häufig genannt wird, ist die Tatsache, dass Spotify zwar eine gute Audioqualität bietet, aber nicht mit anderen Musik-Streaming-Diensten - einschließlich Apple Music - mithalten kann.

Spotify Hi-Fi wurde jahrelang versprochen, aber nie geliefert - und angesichts weiterer Personalkürzungen haben wir in letzter Zeit nichts mehr davon gehört.

Apple Music bietet eine umfangreiche Integration, hochwertigen Klang und eine schlanke Benutzeroberfläche.

Natürlich gibt es noch einen weiteren Grund für einen Wechsel - Sie haben Spotify satt und möchten etwas anderes ausprobieren. Das Übertragen von Lieblingstiteln von Spotify zu Apple Music ist so einfach wie nie zuvor, und Sie können es ganz unverbindlich testen.

Melden Sie sich für eine kostenlose Apple Music-Testversion an, und übertragen Sie die ersten 100 Songs kostenlos mit FreeYourMusic - ganz einfach!

Was sind die Vorteile eines Wechsels von Spotify zu Apple Music?

Bevor man sich für einen Wechsel von Spotify zu Apple Music entscheidet, muss man wissen, was man für sein Geld bekommt. Es gibt viele Vorteile und Gründe, Ihre wertvollen Wiedergabelisten von einem Streaming-Dienst zu einem anderen zu übertragen.

Hier sind einige der Vorteile des Wechsels von Musik zu Apple Music:

  • Für die Mitglieder des Apple-Ökosystems gibt es nichts Einfacheres in Bezug auf das Musikstreaming
  • Bessere Klangqualität - vor allem, wenn Sie kabelgebundene Kopfhörer verwenden
  • Sehr saubere und minimalistische Benutzeroberfläche
  • Separate Podcast-App
  • Einzigartige Option für klassische Musik
  • Apple Music hat seinen eigenen Codec
  • Bibliotheksverwaltung, die nicht auf Wiedergabelisten fokussiert ist
  • Das Apple One Bundle mit Apple Arcade und Apple TV+ in einem Premium Plan
  • Besserer Bildschirm für Liedtexte
  • Bevorzugte Zufallswiedergabe und Entdeckung neuer Musik
  • Sie können Ihre eigene Musik hochladen

Kann man seine Wiedergabelisten behalten, wenn man von Spotify zu Apple Music wechselt?

Eine der größten Befürchtungen der Nutzer, die ihre Musik von Spotify zu Apple Music wechseln, ist, dass sie ihre Wiedergabelisten, Alben und Songs verlieren. Wenn Sie ein Konto schließen und ein neues Konto eröffnen, ist das neue Konto frisch, d. h. es ist nichts darauf gespeichert.

Am besten behalten Sie Ihre Wiedergabelisten bei, wenn Sie den Musikstreamingdienst wechseln, indem Sie eine Musikverschiebe-App eines Drittanbieters verwenden.

Wie lange dauert es, Wiedergabelisten von Spotify zu Apple Music zu übertragen?

Sie können Lieder und Wiedergabelisten auf zwei Arten von einem Musik-Streaming-Dienst zu einem anderen verschieben. Manuell oder mithilfe der FreeYourMusic-App.

Für die manuelle Übertragung von Songs zwischen Streaming-Diensten finden Sie hier eine kurze Anleitung, wie lange das dauern kann:

  • Bei kleineren Wiedergabelisten mit 10 bis 50 Titeln sollte es weniger als eine Stunde dauern, die Titel zu finden und die Wiedergabeliste neu zu erstellen.
  • Bei mittleren Wiedergabelisten mit 50 bis 100 Titeln dauert es zwischen 1 und 2 Stunden.
  • Lange und große Wiedergabelisten mit 100 oder mehr Titeln benötigen etwa zwei Stunden pro Wiedergabeliste.
  • Alben sind in der Regel schneller. Unabhängig davon, wie viele Wiedergabelisten Sie haben, können Sie also grob abschätzen, wie lange es dauern wird. Im Allgemeinen sind diejenigen, die mit der Erstellung von Wiedergabelisten vertraut sind und schnell mit neuen Schnittstellen umgehen können, schneller.

FreeYourMusic benötigt nach der Installation der App und der Auswahl der Wiedergabelisten und Alben, die Sie verschieben möchten, einige Minuten pro Wiedergabeliste (je nach Größe).

Tipp für den manuellen Umzug von Spotify zu Apple Music:

  • Machen Sie zunächst einen Screenshot von all Ihren Wiedergabelisten oder schreiben Sie sie auf - achten Sie dabei auf den Song. Ist es ein Remix? Eine Sonderveröffentlichung? Notieren Sie sich die Details, damit Sie auf der neuen Plattform die richtige Version erhalten.
  • Stellen Sie zunächst kleinere Wiedergabelisten manuell neu zusammen; die Aufgabe ist dann weniger überwältigend.

Denken Sie daran, dass die Kataloge unterschiedlich sind und Sie möglicherweise nicht jeden Song finden können.

Sind die Musikübertragungsdienste von Drittanbietern sicher zu verwenden?

Es gibt zwar viele verschiedene Konverter für Wiedergabelisten von Drittanbietern auf dem Markt, aber wir können nur für unseren eigenen bürgen. FreeYourMusic ist sicher in der Anwendung und Sie können 100 Titel kostenlos übertragen, um es auszuprobieren, aber Sie können ein paar mehr geschenkt bekommen, sobald Sie Ihre erste Musikübertragung abgeschlossen haben.

FreeYourMusic verfügt über eine Vielzahl von Bewertungen von branchenführenden Tech-Reviewern, die Sie lesen können, bevor Sie die App herunterladen.

Wie man von Spotify zu Apple Music wechselt | WIRED

Wie man Wiedergabelisten von Spotify zu Apple Music, Amazon Music, YouTube Music oder Tidal überträgt - The Verge

So wechseln Sie mühelos von Spotify zu Apple Music und übertragen Ihre Wiedergabelisten

Außerdem hat FreeYourMusic bereits über 12 Millionen Songs übertragen (Tendenz steigend).

Wenn Sie noch immer mit jemandem über Sicherheit und Datenschutz sprechen möchten, sind wir Ihnen gerne behilflich. Sie können auch hier ein wenig mehr lesen: Ist die Nutzung von FreeYourMusic sicher? - Wissensdatenbank.

Verschieben von Musik von Spotify zu Apple Music mithilfe einer App

Sind Sie bereit, Ihre Spotify-Wiedergabelisten in Apple Music zu konvertieren? Hier erfahren Sie, wie Sie die FreeYourMusic-App auf dem Desktop, iOS-Handy und Android verwenden können.

So übertragen Sie Musik von Spotify zu Apple Music auf Android

  • Gehen Sie in den Play Store
  • Suchen Sie nach der FreeYourMusic-App
  • Laden Sie sie herunter - und sie ist sofort einsatzbereit

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

  • Öffnen Sie die App, und Sie sehen eine Willkommensnachricht
  • Verbinden Sie Ihre erste Musikstreaming-Plattform (von der Sie Musik übertragen möchten)
  • Tippen Sie auf Weiter

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

  • Verbinden Sie Ihre zweite Musikstreaming-Plattform (auf die Sie Musik übertragen möchten)
  • Wählen Sie Ihre Wiedergabelisten, Alben oder Titel aus und tippen Sie auf Übertragung beginnen

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

  • Hinweis: Die Übertragung von 42 Titeln von Spotify zu Apple Music hat weniger als eine Minute gedauert.
  • Wenn Sie weitere Lieder hinzufügen oder aus der Wiedergabeliste entfernen, können Sie die Wiedergabeliste mit der Schaltfläche Synchronisieren auf dem anderen Musik-Streaming-Dienst aktualisieren.

Wie überträgt man Musik von Spotify zu Apple Music auf einem iOS-Handy?

Wir machen das in Echtzeit (3 Minuten). Dies ist ein Beispiel dafür, wie lange es dauert, die App herunterzuladen und Ihre Musik mit der kostenlosen Version zu übertragen.

spotify-zu-apple-music-ein-leitfaden-zur-konvertierung-deiner-musik

Hey - hast du das Pop-up am Ende gesehen? 200 zusätzliche Songs für lau ;).

So übertragen Sie Musik von Spotify zu Apple Music auf einem Desktop

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

Der Übertragungsvorgang dauert bei den meisten Nutzern nur ein paar Minuten, aber wenn du mehrere Wiedergabelisten hast, dauert es etwas länger.

Es gibt wenig bis gar keine Unterschiede zwischen den verschiedenen Betriebssystemen.

  • Installieren Sie die FreeYourMusic-App aus Ihrem App Store oder von der Website (suchen Sie in Ihrem Browser nach der Schaltfläche "Transfer Your Music Now").
  • Sobald die App heruntergeladen ist, ist sie einsatzbereit.
  • Mit der FreeYourMusic-App erhalten Sie ein Informations-Pop-up, das Ihnen hilft - nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um es zu lesen, damit die Übertragung reibungslos funktioniert.
  • Sie verbinden Ihre Quellplattform (in diesem Fall Spotify) und werden aufgefordert, sich anzumelden.
  • Anschließend wählen Sie eine Zielplattform aus (in diesem Fall Apple Music, obwohl Sie Ihre Musik überall hin übertragen können).
  • Tippen Sie auf "Beginnen" und beobachten Sie, wie Ihre Musik auf magische Weise von einem Ort zum anderen übertragen wird.

Das Tolle daran ist, dass die Wiedergabelisten auch auf Ihrer alten Musikstreaming-Plattform weiterhin verfügbar sind, es sei denn, die Streaming-Plattform entfernt sie, wenn Sie Ihr Abonnement kündigen. Wenn Sie also mehrere Musik-Streaming-Dienste nutzen, wie es bei vielen Menschen der Fall ist, haben Sie die Musik, die Sie lieben, auf allen Plattformen.

Haben Sie ein paar Songs, die nicht richtig konvertiert wurden? Die App tut ihr Bestes, um jeden Song von einer Musikstreaming-Plattform auf eine andere zu übertragen, aber es kann vorkommen, dass eine exakte Übertragung nicht möglich ist.

Hier erfährst du, wie du deine Songs erneut anpassen kannst, wenn du von Spotify zu Apple Music wechselst.

spotify-to-apple-music-a-guide-to-converting-your-music

Es kann auch vorkommen, dass ein Lied überhaupt nicht gefunden wird. Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass das Lied auf Ihrer Zielplattform nicht verfügbar ist. Spotify und Apple Music haben zwar eine vergleichbare Musikbibliothek, sind aber nicht identisch. Eine manuelle Suche ist hier eine gute Idee.

Denken Sie daran, dass Sie bei Apple Music Ihre eigene Musik hochladen können, sodass Sie alles, was Sie heruntergeladen haben, manuell zu Ihren Wiedergabelisten hinzufügen können.

Die Konvertierung Ihrer Musik von Spotify zu Apple Music oder einer anderen Plattform kann so zeitaufwändig oder einfach sein, wie Sie es wünschen.

Nutzen Sie die 100 kostenlosen Tracks von FreeYourMusic, und wenn es Ihnen gefällt, upgraden Sie und überlassen Sie uns die Synchronisierung von Wiedergabelisten, das Verschieben von Musik und den Abgleich von Lieblingstiteln für Sie.

Migration zwischen beliebigen Musikdiensten

FreeYourMusic für iOS herunterladen

Du findest uns auch auf

AndroidmacOSWindowsLinux